Ausschreibungen

Auf dieser Stelle wirst du über aktuelle Ausschreibungen und vergebene Aufträge der Gemeinde Biederbach informiert.

BV: Umgestaltung der Ortsmitte in Biederbach – Ersatzneubau der Brücke Dorf-Dobelstraße über den Hintertälerbach

Auftraggeber:
Gemeinde Biederbach, Dorfstr. 18, 79215 Biederbach

Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A, neueste Fassung

Ausführungsort:
Biederbach, Brücke Dorf-Dobelstraße über den Hintertälerbach

Leistungen:
Brückenersatzneubau
Die Baumaßnahme sieht den Ersatzneubau einer Brücke über den Hintertälerbach in der Ortsmitte in Biederbach auf Höhe der Dorf-Dobelstraße 8 vor. Der Ersatzneubau wird mit Mikropfählen tief gegründet und der Überbau als einfeldrige Stahlbetonplatte aus Teilfertigteilen mit Ortbetonergänzung ausgeführt. Im Zuge der Baumaßnahme erfolgt eine Bachwasserhaltung. Für die Zeitdauer der Maßnahme wird eine provisorische Umfahrung ca. 60 m oberstrom des Baufeldes in Form einer überschütteten Bachverdolung eingerichtet.
Die Leistung umfasst Abbruch-, Erd-, Spezialtief-, Stahlbeton- und Straßenbauarbeiten.
 
Ausführungsfrist:      
Die geplante Dauer der Baumaßnahme beträgt ca. 18 Wochen und erstreckt sich von Mai 2024 bis Oktober 2024.
Verdingungsunterlagen:
Gemeinde Biederbach
Dorfstr. 18
79215 Biederbach
Tel. 07682/9116-0
Mail: gemeinde@biederbach.de

Die Verdingungsunterlagen stehen ab dem 26.02.2024 digital zur Verfügung.
 
Gebühr:
- entfällt -

Die kompletten Vergabeunterlagen können nach § 11 Absatz (3) VOB/A hier unentgeltlich abgerufen werden:

00 Ausschreibungsunterlagen (54 KB)
01 Aufforderung zur Angebotsabgabe (1,5 MB)
02 Kennzettel für Angebotsumschlag (8 KB)
03 Angebot (5,7 MB)
04 Ergänzende Angebots Vertragsbedingungen (141 KB)
05 Titelblatt zur Leistungsbeschreibung (212 KB)
06 Baubeschreibung (17,9 MB)
07 Leistungsverzeichnis (pdf) (981 KB)
07 Leistungsverzeichnis (X83) (860 KB)


Angebotsabgabe:
Gemeinde Biederbach, Rathaus, Dorfstr. 18, 79215 Biederbach

Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten

Submission:  
Montag 18.03.2024, 10:00 Uhr, Rathaus Biederbach, Rathaussaal
 
Zahlungsbedingungen:
Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen

Rechtsform für Bietergemeinschaften:
Keine besondere Rechtsform

Zuschlags-/Bindefrist:         
30.04.2024

Nebenangebote/Änderungsvorschläge:
Nebenangebote werden nur in Verbindung mit einem Hauptangebot zugelassen

Sonstiges:
Die Arbeiten werden nur an leistungsstarke Unternehmen vergeben. Von Bietern ist gemäß VOB Teil A § 6a Abs. 2 der Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zu erbringen.


 
 

Vergabeprüfstelle:
Landratsamt Emmendingen
Kommunal- und Prüfungsamt
Bahnhofstr. 2-4
79312 Emmendingen


 
Biederbach, 26.02.2024                                                            Rafael Mathis, Bürgermeister

BV:  Sanierung Grundschule in Biederbach
Auftraggeber:
Gemeinde Biederbach, Dorfstr. 18, 79215 Elzach
Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A, neueste Fassung
Ausführungsort:
Biederbach, Schulstr. 1
Leistungen:
Lüftungstechnische Anlage
Es werden 7 dezentrale Lüftungsgeräte mit WRG zur Be- und Entlüftung von 6 Klassenzimmern und einem Dusch- und WC-Raum sowie ca. 70 m Wickelfalzrohr in der Dichtheitsklasse C nach DIN EN 12237 in den Dimensionen DN 100 bis DN 315 benötigt. Die Außen- und Fortluftkanäle/Rohre erhalten eine diffusionsdichte Wärmedämmung (ca. 45 m²).
Ausführungsfrist:       
Die Baumaßnahme ist in drei Bauabschnitte gegliedert und wird im laufenden Betrieb durchgeführt. BA 1 beinhaltet das Erdgeschoss in einem Ausführungszeitraum von ca. 11/2023 bis 02/2024. Der 2. Bauabschnitt beinhaltet das 1.OH (rechts) im Zeitraum von 03/2024 bis 07/2024. Der 3. Bauabschnitt bzw. der linke Teil im 1.OG ist im Ausführungszeitraum vom 08/2024 bis 11/2024 vorgesehen.
Verdingungsunterlagen:
Gemeinde Biederbach
Dorfstr. 18
79215 Biederbach
Tel. 07682/9116-0
Mail: gemeinde@biederbach.de
Die Verdingungsunterlagen können ab 11.09.2023 angefordert oder abgeholt werden.
Gebühr:
EUR 30,00 zuzüglich EUR 5,00 bei Postversand
(nur gegen Vorlage eines Verrechnungsscheck)
Die kompletten Vergabeunterlagen können nach § 11 Absatz (3) VOB/A auch unten nachstehend unentgeltlich abgerufen werden.
Angebotsabgabe:
Gemeinde Biederbach, Rathaus, Dorfstr. 18, 79215 Biederbach
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Submission:  
Mittwoch 27.09.2023, 10:30 Uhr, Rathaus Biederbach, Bürgersaal
Zahlungsbedingungen:
Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Rechtsform für Bietergemeinschaften:
Keine besondere Rechtsform
Zuschlags-/Bindefrist:         
27.10.2023
Nebenangebote/Änderungsvorschläge:
Werden nicht zugelassen
Sonstiges:
Die Arbeiten werden nur an leistungsstarke Unternehmen vergeben. Von Bietern ist gemäß VOB Teil A § 6a Abs. 2 der Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zu erbringen.
Vergabeprüfstelle:
Landratsamt Emmendingen
Kommunal- und Prüfungsamt
Bahnhofstr. 2-4
79312 Emmendingen

Biederbach, 09.09.2023                                                            
Rafael Mathis, Bürgermeister

Ankündigung über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen
BV:  Sanierung Grundschule, Schulstraße 1 in Biederbach
Die nachstehenden Arbeiten werden beschränkt ausgeschrieben:
Heizungstechnische Anlage
Ausführungszeitraum: ca. 46. KW 2023 bis 40. KW 2024
Sanitärtechnische Anlage
Ausführungszeitraum: ca. 46. KW 2023 bis 40. KW 2024

BV:  Teilabbruch und Neuaufbau der Funktionsräume und
        der Eingangshalle der bestehenden Mehrzweckhalle
 
Auftraggeber:
Gemeinde Biederbach, Dorfstr. 18, 79215 Elzach
Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A, neueste Fassung
Ausführungsort:
Biederbach, Dorf-Dobelstr. 1, Flst.Nr. 677/1
Leistungen:
Fassaden-3D Leisten-Holzschalung
 Ausführungsfrist:       
47. KW bis 51. KW 2023
Verdingungsunterlagen:
Gemeinde Biederbach
Dorfstr. 18
79215 Biederbach
Tel. 07682/9116-0
Mail: gemeinde@biederbach.de
Die Verdingungsunterlagen können ab Montag, 04.09.2023 angefordert oder abgeholt werden.
Gebühr:
EUR 30,00 zuzüglich EUR 5,00 bei Postversand
(nur gegen Vorlage eines Verrechnungsscheck)
Die kompletten Vergabeunterlagen können nach § 11 Absatz (3) VOB/A auch unten nachstehend unentgeltlich abgerufen werden.
Angebotsabgabe:
Gemeinde Biederbach, Rathaus, Dorfstr. 18, 79215 Biederbach
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Submission:  
Mittwoch, 20.09.2023 – 9:45 Uhr, Rathaus Biederbach, Rathaussaal
Zahlungsbedingungen:
Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Rechtsform für Bietergemeinschaften:
Keine besondere Rechtsform
Zuschlags-/Bindefrist:         
19.10.2023
Nebenangebote/Änderungsvorschläge:

Werden nicht zugelassen
Sonstiges:
Die Arbeiten werden nur an leistungsstarke Unternehmen vergeben. Von Bietern ist gemäß VOB Teil A § 6a Abs. 2 der Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zu erbringen.
Vergabeprüfstelle:
Landratsamt Emmendingen
Kommunal- und Prüfungsamt
Bahnhofstr. 2-4
79312 Emmendingen
 
Biederbach, 02.09.2023                                                            
Rafael Mathis, Bürgermeister

BV:  Teilabbruch und Neuaufbau der Funktionsräume und
        der Eingangshalle der bestehenden Mehrzweckhalle
 
Auftraggeber:
Gemeinde Biederbach, Dorfstr. 18, 79215 Elzach
Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A, neueste Fassung
Ausführungsort:
Biederbach, Dorf-Dobelstr. 1, Flst.Nr. 677/1
Leistungen:
Fliesenarbeiten
 Ausführungsfrist:       
2. KW bis 7. KW 2024
Verdingungsunterlagen:
Gemeinde Biederbach
Dorfstr. 18
79215 Biederbach
Tel. 07682/9116-0
Mail: gemeinde@biederbach.de
Die Verdingungsunterlagen können ab Montag, 04.09.2023 angefordert oder abgeholt werden.
Gebühr:
EUR 30,00 zuzüglich EUR 5,00 bei Postversand
(nur gegen Vorlage eines Verrechnungsscheck)
Die kompletten Vergabeunterlagen können nach § 11 Absatz (3) VOB/A auch unten nachstehend unentgeltlich abgerufen werden.
Angebotsabgabe:
Gemeinde Biederbach, Rathaus, Dorfstr. 18, 79215 Biederbach
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Submission:  
Mittwoch, 20.09.2023 – 9:15 Uhr, Rathaus Biederbach, Rathaussaal
Zahlungsbedingungen:
Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Rechtsform für Bietergemeinschaften:
Keine besondere Rechtsform
Zuschlags-/Bindefrist:         
19.10.2023
Nebenangebote/Änderungsvorschläge:

Werden nicht zugelassen
Sonstiges:
Die Arbeiten werden nur an leistungsstarke Unternehmen vergeben. Von Bietern ist gemäß VOB Teil A § 6a Abs. 2 der Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zu erbringen.
Vergabeprüfstelle:
Landratsamt Emmendingen
Kommunal- und Prüfungsamt
Bahnhofstr. 2-4
79312 Emmendingen


Biederbach, 02.09.2023                                                           
Rafael Mathis, Bürgermeister

Ankündigung über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen
BV: Teilabbruch und Neubau der Funktionsräume und der Eingangshalle der bestehenden Mehrzweckhalle, Dorf-Dobelstr. 1, 79215 Biederbach
- Estricharbeiten
  Ausführungszeitraum: 43. KW 2023 bis 45. KW 2023
- Innenausbau Lignotrend-Akustik-Decke
  Ausführungszeitraum: 50. KW 2023 bis 3. KW 2024

Öffentliche Ausschreibung
BV:  Teilabbruch und Neuaufbau der Funktionsräume und
        der Eingangshalle der bestehenden Mehrzweckhalle
Auftraggeber:
Gemeinde Biederbach, Dorfstr. 18, 79215 Elzach
Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A, neueste Fassung
Ausführungsort:
Biederbach, Dorf-Dobelstr. 1, Flst.Nr. 677/1
Leistungen:
Außenputz- und Innenputzarbeiten
Ausführungsfrist:       
Innenputzarbeiten ca. 35. KW bis 38. KW 2023
Außenputzarbeiten ca. 38. KW bis 40. KW 2023
Verdingungsunterlagen:
Gemeinde Biederbach
Dorfstr. 18
79215 Biederbach
Tel. 07682/9116-0
Mail: gemeinde@biederbach.de
Die Verdingungsunterlagen können ab Montag, 17.07.2023 angefordert oder abgeholt werden.
Gebühr:
EUR 30,00 zuzüglich EUR 5,00 bei Postversand
(nur gegen Vorlage eines Verrechnungsscheck)
Die kompletten Vergabeunterlagen können nach § 11 Absatz (3) VOB/A auch unten nachstehend unentgeltlich abgerufen werden.
Angebotsabgabe:
Gemeinde Biederbach, Rathaus, Dorfstr. 18, 79215 Biederbach
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Submission:  
Dienstag, 01.08.2023 – 9:00 Uhr, Rathaus Biederbach, Rathaussaal
Zahlungsbedingungen:
Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Rechtsform für Bietergemeinschaften:
Keine besondere Rechtsform
Zuschlags-/Bindefrist:         
31.08.2023
Nebenangebote/Änderungsvorschläge:
Werden nicht zugelassen
Sonstiges:
Die Arbeiten werden nur an leistungsstarke Unternehmen vergeben. Von Bietern ist gemäß VOB Teil A § 6a Abs. 2 der Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zu erbringen.
Vergabeprüfstelle:
Landratsamt Emmendingen
Kommunal- und Prüfungsamt
Bahnhofstr. 2-4
79312 Emmendingen
 
Biederbach, 15.07.2023                                                             Rafael Mathis, Bürgermeister

10 AUSSENPUTZ- UND INNENPUTZARBEITEN.D83 (64 KB)
BA-00 - Lageplan - 2021-11-24 (534 KB)
BA-01a - Erdgeschoss - 2021-12-08 (323 KB)
BA-02 - Schnitte - 2021-11-24 (789 KB)
BA-03 - Ansichten - 2021-11-24 (842 KB)
KEV Formblätter Außenputz _ Innenputz -signiert (32,1 MB)
LV.  Außenputz- u. Innenputzarbeiten (427 KB)

Ankündigung über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen
BV: Teilabbruch und Neubau der Funktionsräume und der Eingangshalle der bestehenden Mehrzweckhalle, Dorf-Dobelstr. 1, 79215 Biederbach
Hier:     Trockenbauarbeiten
Ausführungszeitraum:   ca. KW 37 bis KW 40 2023, jedoch ca. KW 32 2023 – Installationswände

Öffentliche Ausschreibung
BV:  Sanierung Grundschule in Biederbach
Auftraggeber:
Gemeinde Biederbach, Dorfstr. 18, 79215 Elzach
Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A, neueste Fassung
Ausführungsort:
Biederbach, Schulstr. 1
Leistungen:
Elektroinstallationsarbeiten
Elektroinstallation Zähleranlage Beleuchtung Datennetz Elektroakustische Lautsprecheranlage Brandmeldeanlage
Ausführungsfrist:       
Ausführungszeit: 18.09.2023 bis 01.09.2024
Verdingungsunterlagen:
Gemeinde Biederbach
Dorfstr. 18
79215 Biederbach
Tel. 07682/9116-0
Mail: gemeinde@biederbach.de
Die Verdingungsunterlagen können ab 26.06.2023 angefordert oder abgeholt werden.
 Gebühr:
EUR 30,00 zuzüglich EUR 5,00 bei Postversand
(nur gegen Vorlage eines Verrechnungsscheck)
Die kompletten Vergabeunterlagen können nach § 11 Absatz (3) VOB/A auch unten nachstehend unentgeltlich abgerufen werden.
Angebotsabgabe:
Gemeinde Biederbach, Rathaus, Dorfstr. 18, 79215 Biederbach
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
Submission:  
Dienstag, 25.07.2023, 14:00 Uhr, Rathaus Biederbach, Bürgersaal
Zahlungsbedingungen:
Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
Rechtsform für Bietergemeinschaften:
Keine besondere Rechtsform
Zuschlags-/Bindefrist:         
24.08.2023
Nebenangebote/Änderungsvorschläge:
Werden nicht zugelassen
Sonstiges:
Die Arbeiten werden nur an leistungsstarke Unternehmen vergeben. Von Bietern ist gemäß VOB Teil A § 6a Abs. 2 der Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zu erbringen.
Vergabeprüfstelle:
Landratsamt Emmendingen
Kommunal- und Prüfungsamt
Bahnhofstr. 2-4
79312 Emmendingen

Biederbach, 24.06.2023                                                             Rafael Mathis, Bürgermeister

A4 EG M 1 100 (169 KB)
A4 OG M 1 100 (270 KB)

Ankündigung über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen:
BV:  Sanierung Grundschule, Schulstraße 1 in Biederbach
Die nachstehenden Arbeiten werden beschränkt ausgeschrieben:

  • Abbrucharbeiten
    Ausführungszeitraum: 18.09.2023 – 09.08.2024
  • Fensterbauarbeiten
    Ausführungszeitraum: 25.09.2023 – 26.04.2024
  • Trockenbauarbeiten
    Ausführungszeitraum: 09.10.2023 – 30.08.2024
  • Tischlerarbeiten
    Ausführungszeitraum: 27.11.2023 – 11.10.2024
  • Bodenbelagsarbeiten
    Ausführungszeitraum: 11.12.2023 – 05.07.2024
  • Maler- und Lackierarbeiten
    Ausführungszeitraum: 15.01.2024 – 20.09.2024

Bekanntmachung über Auftragsvergabe nach beschränkter Ausschreibung:
BV:  Teilabbruch und Neuaufbau der Funktionsräume und der Eingangshalle der bestehenden Mehrzweckhalle, Dorf-Dobelstr. 1, 79215 Biederbach
hier: Fensterarbeiten in Holz-Aluminium und Kunststoff
Die Gemeinde Biederbach hat den Auftrag für die Fensterarbeiten in Holz-Aluminium und Kunststoff an die Firma Fenster Mark GmbH in Gundelfingen vergeben.

Kontakt

Gemeinde Biederbach
Tel.: 07682/9116-0
E-Mail: gemeinde@biederbach.de