Seite drucken
Gemeinde Biederbach (Druckversion)

Rundwanderwege in Biederbach

Historiktour

Die Historik-Tour bietet die Möglichkeit, der Geschichte des ursprünglichen Schwarzwalddorfes mit seinen weit verstreuten Bauernhöfen nachzuspüren sowie das bäuerliche Leben und Arbeiten in früherer Zeit kennen zu lernen.

Start + Ziel: Ortsmitte von Biederbach (OT Dorf-Rathaus).

Genaue Beschreibung entnehmen Sie bitte der beigefügten PDF-Datei.

Historik-Tour: Beschreibung

Königstour - Panoramatour

Rundweg 01 - Dorf, Rathaus über Hintertal, Selbig, Dorf

Mit Lbus nach Biederbach OT Dorf; Am Rathaus vorbei über die Hintertalstraße beim Haus Nr. 18 links ab in Richtung Bäreneckle (ca. 2 km etwas steiler Weg) Ekm: Gasthaus „Zum Bäreneckle“ (Dienstag+Mittwoch RT); wunderbare Aussicht auf die Berge des Südschwarzwaldes. Die Route geht weiter über Selbigstraße bis Josenmartinshof; dort links abbiegen über den Höhenweg bis Bildstock Rauchenwald;  dann links durch den Wald talwärts bis zum Ausgangspunkt Dorf. Zurück mit dem Lbus.
Wegstrecke ca.7 km.

Rundweg 02 - Dorf, Rathaus über Hintertal, Finsterbach, Neudorf, Dorf

Mit Lbus nach Biederbach OT Dorf; Vom Rathaus über die Hintertalstraße beim Haus Nr. 17 rechts ab über den Forstweg (leichte Steigung), durch den OT Uhlsbach zurück über OT Neudorf wieder zum Ausgangspunkt Dorf. Busverbindung nach Elzach-Bhf.
Wegstrecke ca. 7 km.

Rundweg 03 - Selbig Cafe „Schwarzwaldfrieden“

Vom Cafe „Schwarzwaldfrieden“ aus rechts zum Höhenweg, dann links auf diesem Weg weiter bis ca. 200 m oberhalb Josenmartinshof; bei der Ruhebank wieder links über den Wiesenweg  bis Discheneck, von dort wieder links über die Gemeindestraße zurück zum Ausgangspunkt; Ekm (Montag RT).
Wegstrecke ca. 4 km.

Rundweg 04 - Kirchhöf, Biereck, Finsterbach, Uhlsbach, Kirchhöf

Mit dem Lbus nach Biederbach OT Kirchhöf; Vom Gasthaus „Deutscher Hof“ an der Kirche vorbei über den leicht steigenden Weg zur Biereck; zurück über die Eckstraße durch den OT Finsterbach und Uhlsbach zur Kirchhöf. Busverbindung nach Elzach-Bhf.
Wegstrecke ca. 7 km.

Rundweg 05 - Sonnhalde, „Drei Kreuze“, Eckstraße, Pelzmühle, Elzach

Mit dem Lbus nach Elzach, Hst. Freiburger Straße; Von dort auf dem Gehweg entlang der L 101 zu Sonnhaldestr.; Vom Cafe „Sonnhalde“, Ekm (Montag RT) über  die Sonnhaldestaße bis Bechererhof, von dort rechts ab über Fischerhütte, „Drei Kreuze“ über die Eckstraße (alte Römerstr.) zur Abzweigung Brosiwald; dort rechts ab über Gallersberg zur „Pelzmühle“, Ekm (Montag RT), weiter über staubfreien Pfad nach Elzach Bahnhof oder wieder zum Ausgangspunkt Hst. Freiburger Str. zurück.
Wegstrecke ca. 10 km.

Rundweg 06 - Kirchhöf, Bauset, Schutterquelle, Höhenhäuser, Kirchhöf

Mit Lbus nach Biederbach OT Kirchhöf; Vom Gasthaus „Deutscher Hof“, Ekm (Sonntag RT) über Uhlsbach, Bauset, auf in den Kandelhöhenweg; weiter zur Schutterquelle, Höhenhäuser, (schöne Aussicht) zum Gasthaus „Kreuz“, Ekm (Montag, Dienstag RT), und Cafe „Schwarzwaldstüble“ (Montag RT); über die L 101 weiter zur Palmhöhe in Richtung Biereck; beim Gewann Lache rechts ab zum Ausgangspunkt Kirchhöf zurück Busverbindung nach Elzach-Bhf.
Wegstrecke ca. 10,5 km.

Rundweg 07 - Pelzmühle, Heidburg, Biereck, Eckstraße, Pelzmühle

Mit dem Lbus über Elzach-Prechtal in den OT Frischnau bis Hst. Pelzmühle. Der Rundweg beginnt beim Gasthaus „Pelzmühle“ Ekm (Montag RT) in nördlicher Richtung und führt ca. 1.100 Meter  über die Gemeindestraße bis Abzweigung Leimental; danach  rechts über Niebodenweg (nicht all zu große Steigung auf ca, 2,2 km) zur Heidburg; dann links über den Querweg Lahr - Rottweil. Der Rundweg führt  weiter über die Eckstraße (alte Römerstr.) bis zur Abzweigung Brosiwald;  von dort links bergab in Richtung Frischnau  (schöne Aussicht ins Prechtal) wieder zum Ausgangspunkt Gasthaus „Pelzmühle“; Busverbindung nach Elzach-Bhf..
Wegstrecke ca. 10 km.

Rundweg 08 - Elzach, Gottisweg, Biederbach - Dorf, Elzach

Start ab Bahnhof Elzach; beim Narrenbrunnen geradeaus über die Kreuzstr. und Stadtwäldele zum Anfang des Biederbachtales; nach Überqueren der L 101 durch das Gewerbegebiet „Biederbachwiesen“ in den unteren „Gottisweg“ Richtung Biederbach-Dorf (überwiegend durch den Wald); bei der Abzweigung oberhalb Lupferhof rechts abbiegen. Auf der halben Wegstrecke Ekm im Gasthaus „Hirschen-Dorfmühle“ (Dienstag RT). Der Rückweg führt über den Gehweg entlang der Dorfstraße und L 101 bis zum Gasthaus „Pflug“, Ekm (Donnerstag RT); dort links über Burgersberg, (kleine Steigung) „Drei Kreuze“ und Bechererseck wieder zum Bahnhof Elzach.
Wegstrecke ca. 10,5 km.

Rundweg 09 - Dorf, Rathaus über Hintertal, Kirchhöf, Biereck, Finsterbach, Dorf

Mit Lbus nach Biederbach OT Dorf; Vom Rathaus über Hintertalstraße beim Haus Nr. 17 rechts ab über den Forstweg (leichte Steigung) in die OT Uhlsbach und Kirchhöf; Ekm: „Deutscher Hof“, (Montag RT); an der Kirche vorbei in östlicher Richtung; danach  leichte Steigung bis zur Biereck zurück über die Eckstraße (alte Römerstraße) durch die OT Finsterbach und Neudorf wieder zum Ausgangspunkt Dorf. Busverbindung nach Elzach-Bhf.
Wegstrecke ca. 12 km.

Rundweg 10 - Hintertal, Infotafel, Kohlhütte Kreuzmoos, Bäreneckle, Hintertal

Mit dem PKW bis zum P (alter Bauhof Eble). Weiter geht’s über die Hintertalstraße und Rotzelweg, Kohlhütte zum Rotzeleck in den Kandelhöhenweg; von dort links übers Kreuzmoos (Wanderheim) zum Bäreneckle; Gasthaus; Ekm (Dienstag+Mittwoch RT); unterhalb Bäreneckle bei Infotafel (hervorragende Aussicht) links durch den Wald talwärts wieder zum Ausgangspunkt Hintertal.
Wegstrecke ca. 13,5 km

weitere Rundwege

http://www.biederbach.de/index.php?id=370